Neues aus der HEIMAT

Natur pur in der HEIMAT und im Badhaus in der Nähe der Isel

Unser Spezial-Paket für den Sommer 2021

Die Kombination von Sonne und Wasser ist sehr verlockend. Die HEIMAT am Ende des Virgentals in Osttirol liegt wettermäßig auf der Südseite der Alpen und kann sich in der Regel über ein viel besseres Wetter erfreuen als Nordtirol. Und so haben wir im Sommer herrliches Wanderwetter. Dazu kommen die naturnahen Täler nach Norden in Richtung Großvenediger und nach Süden zur Lasörlinggruppe. Überall gibt es Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden mit einer Reihe von Hütten, die zu einer erholsamen Rast einladen.

Das Wasser genießen wir über Tag an den zahlreichen Gebirgs- und Gletscherbächen. Da ist auch in Fußbad im erfrischenden Nass willkommen. Da freuen sich nicht nur die Füße. Es gibt mehr Gründe, sich am Wasser im Virgental zu erfreuen: Mit jedem Wassertropfen, der an den Felsen zerspringt, wird Sauerstoff freigesetzt und die gibt es rund um uns herum millionenfach. Auf diese Weise sind die Aufenthalte im Umfeld der HEIMAT so erholsam, weil die Sauerstoffsättigung – erst recht bei körperlicher Anstrengung wie Wandern oder Bergsteigen – so hoch ist.

Zusätzlich kann die Erholung ganz im Sinne von Pfarrer KNEIPP weiter gesteigert werden. Morgens vor dem Frühstück mit Wassergüssen u. ä. und am Nachmittag mit verschiedenen Anwendungen im Badhaus. Mehr Informationen über das Angebot im Badhaus.

Das ist die volle Kraft Entspannung und Erholung an einem verlängerten Wochenende in der HEIMAT. Für diesen Sommer haben wir anlässlich der Eröffnung unseres Badhauses ein Spezial-Paket für unsere Gäste geschnürt:

Unser Sonnen-Wasserkraft-Special vom 03.06. bis 23.07. und vom 12.09. bis 16.10.2021
zu einem sensationellen Preis für 4 Übernachtungen im Doppelzimmer je Person ab 298 €
inkl. Frühstück, Begrüßungspräsent, Täglicher Start in den Tag mit Wasseranwendungen nach Pfarrer Kneipp, 1 Softpackanwendung mit Heusack (ergänzende Anwendungen gegen Aufpreis möglich), 1 geführte Wanderung mit Kahuna-Atemtechnik und Basics aus Indian Balance, 1 Wohlfühlbad mit regionalem Zusatz.
Auf Wunsch zzgl. Abendessen (auch vegetarisch oder vegan)

BUCHUNGSANFRAGE

Fotos: Paul Stajan, Graz

NEU in der HEIMAT: Modifiziertes Fasten für Gesunde nach Buchinger im Badhaus AlmA

Fasten ist der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung, Genussmittel und all die entbehrlichen Dinge des Alltags. Fasten bringt dann auch die Verarbeitung von Gefühlen und Erfahrungen, die sich in unserem Körper als Ballast festgesetzt haben, voran. Unser Programm wird unterstützt von Anwendungen im Badhaus AlmA, Bewegung bei geführten  Wanderungen im Virgental. Entscheidende Unterstützung kommt durch eine  gezielte flüssige „Ernährung“ mit Kräutern, Tees, Säften, über Kahuna Atmung Indian Balance und durch Wasseranwendungen nach Pfarrer Kneipp.

Raus aus dem Alltag – rein in eine neue Auszeit

Gerade zu Beginn des Jahres ist es Zeit, Luft zu holen und ein paar Gänge zurückzuschalten. Entschleunigen, zur Ruhe zu kommen, entspannen und entgiften in der wunderbaren Umgebung von Hinterbichl – das verspricht eine ganz besondere Fastenwoche. 
Gesundheit und ein stabiles Immunsystem sind wichtiger denn je – was liegt näher als dies in einem der schönsten Endtäler Österreichs zu tun. In unserer Fastenwoche für Gesunde nach Buchinger mit ärztlicher Begleitung findet ihr Zeit und Gelassenheit, um nach innen zu blicken auf den eigenen „inneren Arzt“ zu hören. Diese Zeit gehört euch ganz allein und wird euch Kraft für ein erfolgreiches Jahr 2021 verleihen.

Fasten ist nicht hungern

Fasten ist eine Heilkost zur Reinigung von Körper, Geist und Seele. Danach fühlst du dich körperlich leichter und geistig klarer. Durch Wahrnehmungsübungen, Bewegungen, Saunieren, diverse Anwendungen im Badhaus AlmA lernst du die Sensorik deines Körpers und deines Geistes neu kennen. Nimm dir eine Auszeit in den Bergen und komm zu uns in die HEIMAT. Eine kleine Gruppe Gleichgesinnter erwartet dich. Loslassen lernen und wieder bewusster, stressfreier und gesünder in den Alltag starten. Hier kannst du deine Lebensenergie neu aufladen, dein Immunsystem stärken und inneren Ballast abwerfen. Aktiviere deine Selbstheilungskräfte, finde zur eigenen Mitte und orientiere dich neu. Wir freuen uns auf dich.

Mehr findest du unter badhaus-osttirol.com

Unsere Termine 2021:
17.10. bis 23.10. (jeweils Anreise- und Abreisetag)
24.10. bis 30.10.
31.10. bis 06.11.

Unser Paket für Sie enthält:
1 Eingangsuntersuchung, 7 Übernachtungen im DZ, 7 x Fastenvollpensionen nach Buchinger, 6 Leberwickel, 1 Wohlfühlbad, 1 Softpack, 6 Kneippanwendungen, 4 Einheiten IndianBalance, 2 geführte Wanderungen und ein Willkommenspräsent

719 € pro Person im Doppelzimmer
849 € pro Person Doppelzimmer in Einzelnutzung

zusätzliche Nacht inkl. Fastenvollpension im Doppelzimmer pro Person 54 €, im Doppelzimmer zur Einzelnutzung 69 €

Raus aus dem Alltag und Durchstarten in den Sommer

BUCHUNGSANFRAGE

Fotos: Paul Stajan, Graz

Wildkräuter-Zauber erleben

Sie machen schön, schlau, fit und gute Laune? Sie wachsen quasi vor unserer Haustür? Wer weiß, wie sie schmecken, wie gut sie tun? Viele Fragen – eine Antwort: Wildkräuter. Machen Sie sich auf den Weg, um sie zu finden, sie zuzubereiten oder sie einfach zu genießen. Bei uns in der HEIMAT ist das auf vielfältige Weise möglich:

Wildkräuter-Zauber am Mittwoch
Wir wollen erleben, wie Wildkräuter unseren Alltag und unsere Geschmackserlebnisse verzaubern. Während der Saison gehen wir gemeinsam auf eine Wiese oberhalb von Hinterbichl. Dort suchen und bestimmen wir die Pflanzen, die wir mit Genuss-Power erleben wollen. Einen ersten Vorgeschmack werden wir beim Picknicken finden. Danach werden wir sammeln, was wir benötigen und anschließend verschiedene kleine Gerichte mit Kräuterzauber zubereiten. Der Genuss lässt nicht lange auf sich warten.

Freitags lockt der Alm-Workshop
Oberhalb von Hinterbichl im Dorfertal, Richtung Großvenediger, liegt mit malerischer Aussicht auf den gesamten Lasörling die Moafer Alble. Hier werden wir, so es Wetter und Saison zulassen, Kräuter bestimmen, ernten und sie dann mit Schnaps, Essig oder Öl ansetzen. Ein Picknick in dieser traumhaften Umgebung ist eine wunderbare und sehr genussvolle Belohnung. Überraschend wird das Kräuterwasser probiert, aufgegossen mit dem Quellwasser der Alm. Mit den Ansätzen werden Sie Mitbringsel oder Erinnerungen für die Zeit nach dem Urlaub mit heim nehmen.

Alternative – Pesto-Workshop
Jeder kennt verschiedene Pesti und wir alle lieben sie. Mit Wildkräutern sind sie ein besonderer Genuss. Wir starten im HEIMAT-Almgarten und bestimmen die Kräuter, die wir anschließend für die Zubereitung in der Kräuterküche der HEIMAT ernten, sortieren, putzen. Die Rezepte dazu zeigen Beispiele für kalte und warme Speisen. Es schließt sich ein gemeinsames Probieren von kalten und warmen kleinen Gerichten mit einem guten Glas Wein im Kräutergarten an.

Donnerstags ist Schnuppertag
Wem sind Wildkräuter gänzlich unbekannt? Wer möchte gerne einfach mal für kurze Zeit hineinschnuppern? In zwei bis drei Stunden gehen wir von der HEIMAT aus durch den Wald, über Wiesen und schauen, was die Natur uns zu bieten hat. Bei schlechtem Wetter können wir uns in unseren Almgarten rund um die HEIMAT umschauen und Kräuter bestimmen. Zum Wildkräuterschnuppern gehört auch ein Rucksack-Picknick, um dem Geschmack der Natur auf die Spur zu kommen.

Bitte rechtzeitig anmelden, damit ich alles gut vorbereiten kann. Der Tag soll viel Spaß machen und nur da in Arbeit ausarten, wo meine Gäste etwas über Wildkräuter lernen können. Kräuterzauber und außergewöhnliche Genusserlebnisse stehen an diesem Tag im Mittelpunkt.

Gerne können wir auch gemeinsam mit Ihnen Pläne schmieden, denn wir sind flexibel und offen für Ihre Wünsche.

Hier können Sie weitere Einzelheiten finden: Programm der Wildkräuterschule 2021.

Buchen Sie noch heute eine Wildkräuteraktion bei uns in der HEIMAT

BUCHUNGSANFRAGE

oder wir rufen Sie Liesa, unsere Kräuterpädagogin an, um speziell mit ihr eine Aktion zu planen, Telefon ‭+43 664 6385504‬

Fotos: Markus Tollhopf, Paul Stajan, Liesa Rechenburg