Hotelinfo

Das Hotel HEIMAT – das Natur-Resort im Virgental in Osttirol ist das ehemalige Budenhaus der Wiener Sängerknaben (Neubau 1993, total renoviert eröffnet im Jahre 2013). Dieses Haus wurde als Sommerresidenz für den weltberühmten Knabenchor errichtet und lange Jahre von ihnen genutzt. Ulrich Drewitz hat das Haus 2011 übernommen und sein eigenes Konzept umgesetzt. 2013 wurde das total renovierte Hotel HEIMAT – das Natur-Resort neu eröffnet.

Das Hotel HEIMAT, mit 24 Zimmern mit 28 Betten mit „Grandlit Total 47“, plus Zustell-Betten, verfügt in allen Zimmern über Duschbad, WC, TV und Balkon sowie WLAN. Die Zimmer sind in Naturfarben gehalten und haben Holzböden aus Lärche, Leinenvorhänge mit Verdunklungsfunktion, bequeme Sessel, Ablagen und Betten (Höhe 55 cm) von internationaler Qualität.

In der sehr gemütlichen Stube der HEIMAT bieten wir das Almfrühstück, am Nachmittag kleine kalte und warme Jausengerichte oder etwas Süßes an sowie für unsere Hausgäste ein Abendessen. Alle Speisen sind aus regionaler und/oder biologischer Herstellung. Das Weinangebot ist vielfältig und ausschließlich österreichisch geprägt. Im Sommer 2014 wurde in der HEIMAT eine Gartensauna (2 Saunen, Dusch- und Ruhebereich), Terrassen, Liegewiese, Almkräutergarten sowie ein Fahrstuhl eingeweiht.

Im Sommer 2015 wurde die Wildkräuterschule der HEIMAT  mit einem Programm für Gäste der HEIMAT sowie Bewohner und Gäste im Virgental oder darüber hinaus eröffnet.

Die Atmosphäre und das Ambiente, in dem sich unsere Gäste wohl fühlen, werden geprägt durch warme und natürliche Farben und durch regionale Hölzer und Materialien, wie Lärche, Filz, Leinen und Steinen aus dem hiesigen Steinbruch.

Die Gastgeber Uta und Ulli freuen sich auf Sie!

Anfrage

Bitte schreiben Sie Ankunfts- und Abfahrtsdatum sowie die gewünschte Anzahl an Zimmern und Personen in das Nachrichtenfeld.

Name
Email
Message

Vielen Dank! Die Nachricht wurde gesendet. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die besten Grüße aus der HEIMAT.
Error! Leider ging etwas schief.
© Copyright 2018 Drecon GmbH | IMPRESSUM Datenschutz